Referentin / Dozentin

In Pflegeeinrichtungen, Kliniken, Gesundheits- und Krankenpflegeschulen, Firmen, Akademien, Hospizdiensten, Volkshochschulen und weiteren Interessensgruppen halte ich Fachvorträge, Schulungen, Workshops und Seminare rund um die Themen:

  • freiheitsentziehende Maßnahmen und deren Reduzierung nach dem Werdenfelser Weg (Kinder / Jugendliche / Erwachsene)
  • palliative Pflege und Versorgung / Möglichkeiten in Deutschland, SAPV
  • Begleitung Sterbender und deren Angehörigen
  • eigene Sterbevorbereitung / Umgang mit Sterbenden / von Sterbenden lernen können
  • Trauer / Trauerbegleitung / Umgang mit Trauer / Trauer verstehen / mit Trauer leben
  • Prioritäten neu setzen, wenn man verstanden hat: das Leben ist endlich
  • Patientenverfügung: was ist wichtig zu wissen, worauf sollte man achten, warum sollte jeder eine haben, was passiert, wenn man keine hat?
  • Vorsorgevollmacht, Generalvollmacht, gesetzliche Betreuungen, was passiert, wenn man nicht vorsorgt, wie ist die rechtliche Lage?
  • Was ist Sterbenden wichtig, wenn sie ahnen, dass sie nicht mehr lange leben?
  • Was zählt am Ende wirklich? / Die Seifenblasen des Lebens
  • Stellenwert der Pflege heute in unserer Gesellschaft
  • Wie geht unsere Gesellschaft mit Kindern, Alten, Kranken und Behinderten um?
  • Wirtschaftsunternehmen Krankenhaus – was und wer bleibt auf der Strecke?
  • Empathie / Selbstempathie / Empathie im Pflegeberuf / Empathie im Team
  • Hirntoddiagnostik, Organspende, wie läuft das genau ab?

Die meisten Veranstaltungen sind nicht öffentlich, sie finden innerhalb interner Schulungen und Vorträge für die Geschäftspartner statt. Einzelne öffentliche Veranstaltungen werden gesondert bekannt gegeben.